Anmeldung, Inbetriebnahmen und Inbetriebsetzung

Anmeldung, Inbetriebnahme und Inbetriebsetzung von Brandmeldeanlagen für Firmen die nicht nach DIN 14675 Zertifiziert sind. Bundesweite Inbetriebnahmen, inkl nach SPrüfV von Brandmeldeanlagen führen wir für Sie durch, dies künnen wir auch für Sie in Frankreich durchfüren.

Der letzte Schritt, nach der Montage der Brand­mel­de­an­lage, ist die Inbe­trieb­nahme und die Überg­abe an den Betrei­ber. Um den einwandfreien Ein­satz der Brand­mel­de­an­lage und Ihrer Peripherie zu gewähr­leis­ten füh­ren wir nach der Mon­tage eine Prüfung der Brand­mel­de­an­lage durch. Diese Prü­fung beinhal­tet die Inbe­trieb­nahme sowie eine Kon­trolle aller mit der Brand­mel­de­an­lage ver­bun­de­nen Kom­po­nen­ten. Die Prü­fung wird schrift­lich doku­men­tiert und Sie erhal­ten von uns ein Inbetriebsetzungsprotokoll.

Auf Grund unserer umfangreichen Zulassungen können wir für fast alle Brandmeldeanlagenhersteller Inbetriebnahmen durchführen. Dabei setzen wir unsere jahrelangen Erfahrungen mit den bundesweiten Behörden für Sie ein.

Sie suchen einen Partner der Sie in der Ausführung und Inbetriebnahme der Brandmeldeanlage begleitet, dann kontaktieren Sie uns einfach.
Wir liefern Ihnen die Hardware und die Programmierung, übernehmen die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und den Behörden bzw dem Konzessionär.
 

Phasen für den Aufbau und Betrieb von Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen

Tabelle E.1 aus der DIN 14675 - Phasen für den Aufbau und Betrieb von BMA und SAA

Phase Abschnitt dieser Norm für BMA/SAA Inhalt, z. B. Leistung und Verantwortung,
z. B. durch
Konzept 5 Übernahme der Schutzziele für die BMA/SAA aus dem Brandschutzkonzept unter Berücksichtigung von Behördenauflagen, des Brandrisikos, der Brandgefährdung, der Umweltbedingungen, der baulichen und betrieblichen Gegebenheiten, der Alarmorganisation, möglicher Störgrößen wir als Ihr Partner
Planung 6.1 Entwurfs- und Ausführungsplanung: Spezifikation der Anlage; Grunddatenerfassung aus der Konzeptphase, Funktionen, Bestandteile, Leistungsverzeichnis wir als Ihr Partner
Projektierung 6.2 Werk- und Montageplanung: Auswahl des BMS/der SAA, Erstellung der Montagepläne wir als Ihr Partner
Montage und Installation 7 Leitungsnetz, Bestandteile der BMA/SAA wir als Ihr Partner
Inbetriebsetzung 8 Installation überprüfen, System parametrieren und einschalten, Messungen und Funktionsprüfungen an der BMA/SAA durchführen

wir als Ihr Partner,

Systemlieferant

Abnahme 9 Verifizierung: Bestandteile, System, Installation und Funktionen, nach Ausführungsunterlagen und Konzept der BMA/SAA; Übergabe der Anlage, Inbetriebnahme der Anlage durch den Betreiber

Auftraggeber,
wir als Ihr Partner,
Sachverständiger

Betrieb 10 Betrieb der Anlage, Fortschreibung der Alarmorganisation, Aktualisierung der Feuerwehr-Laufkarten, Feuerwehrpläne, Flucht und Rettungspläne

Auftraggeber/ Betreiber

wir als Ihr Partner

Instandhaltung 11 Maßnahmen der periodischen Inspektion, vorbeugende Wartung, Reparatur der Anlage wir als Ihr Partner